Alle Beiträge von Simone Schade

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

durch die neuen Verordnungen ändert sich für uns an sich nicht viel. Der wesentliche Unterschied zum Frühjahr ist, dass für die Notbetreuung der Klassenstufen 1 bis 6 ein formloser Antrag ausreicht. Die Möglichkeit gilt für alle Familien, die Ihre Kinder nicht zu Hause betreuen können, ohne Nachweis. Bitte geben Sie die genauen gewünschten Betreuungszeiten an. Wir werden versuchen, Ihre Wünsche zu berücksichtigen. Im Einzelfall werden wir eventuell Rücksprache nehmen.

Eine weitere Änderung ist, dass die Abschlussklassen zu Leistungskontrollen in die Schule eingeladen werden können. Diese Leistungskontrollen werden in ausreichend großen Räumen, größtenteils in der Aula geschrieben werden. Die Termine und Räume sind im Vertretungsplan zu finden. Dabei gelten strenge Hygieneregeln, aber keine Maskenpflicht während der LK. Die Aula verfügt über eine ständige Luftabsaugung.

Die aktuellen Angebote der Schulsozialarbeit findet ihr hier.

Da bereits am heutigen Tag sehr wenige Kinder die Notbetreuung in Anspruch nehmen, wird die Firma DLS ab morgen die Mittagessenversorgung einstellen. Bitte geben Sie den Kindern entsprechend Essen mit in die Schule.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

bitte orientiert euch an den Unterrichtstagen zu Hause an den Unterrichtszeiten. Wenn ihr nicht genügend Aufgaben zu bearbeiten habt, dann läuft etwas falsch. In diesem Fall solltet ihr euch mit den Klassenkameraden absprechen und natürlich auch an die Klassenleiter wenden.

Organisatorisch bleibt auch alles beim Alten – die Kollegen, die bisher für euch zuständig waren, bleiben es auch, d.h. das Fachlehrerprinzip ist zu Gunsten des Klassenleiterprinzips aufgehoben. Allerdings wurde darauf geachtet, dass in jeder Klassenstufe ein Fachlehrer für jedes Hauptfach vertreten ist.

Diese Regelungen gelten zunächst vom 15.12. bis zum 22.12.2020,

mit großer Wahrscheinlichkeit aber auch noch vom 04.01. bis zum 08.01.2021.

Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2021!

Lutz Klauer und Simone Schade

Neptunfest

Beim heutigen Neptunfest sind unsere neuen 5. Klässler nun offiziell zu Schülerinnen und der
dav
Schülern der Galileo-Schule getauft worden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Klasse 9b für die tolle Organisation des Neptunfests.
 
Liebe Grüße,
Schüler & Lehrer der Klassen 5a und b

Schuleinführung

 
Unter freiem Himmel konnten wir am letzten Samstag unsere Erstklässler für das Schuljahr 2020/21 empfangen. 
 
Wir begrüßen sowohl die 15 neuen Kinder als auch alle anderen Schülerinnen und Schüler der GMS „Galileo“ Winzerla ganz herzlich zum neuen Schuljahr und wünschen euch viel Erfolg und Gesundheit für alles, was nun folgt.
Euer Pädagogenteam ☘😊👍
 

Willkommen im Schuljahr 2020/21

Das neue Schuljahr 2020/2021 startet am Montag, dem 31.08.2020. Dazu möchten wir alle Schüler*innen, Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen herzlich begrüßen.

Unsere neuen Schüler der Klasse 1 und 5 werden von ihren Klassenleiter*innen um 8:00 Uhr auf dem Schulhof (Sportplatzseite) in Empfang genommen und in ihre Räume begleitet.

Alle anderen Schüler beginnen das Schuljahr mit ihren Klassenleiter*innen 7:30 Uhr in den entsprechenden Klassenräumen.

Klasse

Raum

1

1.16

2/ Wölfe

1.21

3/ Erdmännchen

1.20

4/ Füchse

1.19

DaZ GS

1.18

5a

2.15

5b

2.16

6

2.21

7a

2.20

7b

2.17

8a

2.19

8b

3.19

9a

3.17

9b

3.16

10a

3.21

10b

3.15

DaZ

2.20


Wir wünschen uns allen einen guten Start.

In der ersten Schulwoche findet noch kein Nachmittagsunterricht statt.