Projekt Galileo+

Mit dem Projekt Galileo+ sollen SchülerInnen erreicht werden, die es besonders schwer in der Schule haben und deren Schulabschluss gefährdet ist. In dem Projekt wird auf mehreren Ebenen gearbeitet:

  • sozialpädagogisches Teamteaching in den Klassen 8 und 9
    (Konzept: „2 sind Klasse“)
  • Ergänzung und Veränderung des Unterrichts durch verschiedene praxisorientierte Werkstätten (WerkSTATTUnterricht)
  • Begleitung der Schule durch externes Coaching

Die Maßnahme wird gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Ihre Ansprechpartner:

 

Oliver Ephrosi

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (B.A.)

Tel: + 49 176 45 21 35 53

E-Mail: oliver.ephrosi@kindersprachbruecke.de

 

Joan Thiry

Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (B.A.)

Tel: + 49 160 18 58 502

E-Mail: joan.thiry@kindersprachbruecke.de

 

Anja Müller

Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (B.A.)

Tel: + 49 3641 420269

E-Mail: anja.mueller@kindersprachbruecke.de

 

LINK ZUR HOMEPAGE:

http://www.kindersprachbruecke.de/in-jena/galileo/

Druckversion

 

Wir stellen uns vor…