Schulanmeldung zukünftige Klasse 5

Liebe Eltern!

Ihr Kind besucht derzeit die vierte Klasse und wird im neuen Schuljahr eine weiterführende Schule besuchen. Leider kann pandemiebedingt die Schulanmeldung nicht wie gewohnt persönlich erfolgen, sondern soll auf postalischen Weg oder durch Einwurf in den Schulbriefkasten erfolgen.

Der Anmeldezeitraum liegt in der Woche vom 01.03. – 05.03.2021.

Hierzu finden Sie nachfolgend das Anmeldeformular (im pdf und word-Format) für die Anmeldung an unserer Schule sowie das Anmeldeschreiben der Stadt Jena.

Anmeldeformular Klasse 5 (word)

Anmeldeformular Klasse 5 (pdf)

Schulanmeldeformular der Stadt Jena (pdf)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

durch die neuen Verordnungen ändert sich für uns an sich nicht viel. Der wesentliche Unterschied zum Frühjahr ist, dass für die Notbetreuung der Klassenstufen 1 bis 6 ein formloser Antrag ausreicht. Die Möglichkeit gilt für alle Familien, die Ihre Kinder nicht zu Hause betreuen können, ohne Nachweis. Bitte geben Sie die genauen gewünschten Betreuungszeiten an. Wir werden versuchen, Ihre Wünsche zu berücksichtigen. Im Einzelfall werden wir eventuell Rücksprache nehmen.

Eine weitere Änderung ist, dass die Abschlussklassen zu Leistungskontrollen in die Schule eingeladen werden können. Diese Leistungskontrollen werden in ausreichend großen Räumen, größtenteils in der Aula geschrieben werden. Die Termine und Räume sind im Vertretungsplan zu finden. Dabei gelten strenge Hygieneregeln, aber keine Maskenpflicht während der LK. Die Aula verfügt über eine ständige Luftabsaugung.

Die aktuellen Angebote der Schulsozialarbeit findet ihr hier.

Da bereits am heutigen Tag sehr wenige Kinder die Notbetreuung in Anspruch nehmen, wird die Firma DLS ab morgen die Mittagessenversorgung einstellen. Bitte geben Sie den Kindern entsprechend Essen mit in die Schule.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

bitte orientiert euch an den Unterrichtstagen zu Hause an den Unterrichtszeiten. Wenn ihr nicht genügend Aufgaben zu bearbeiten habt, dann läuft etwas falsch. In diesem Fall solltet ihr euch mit den Klassenkameraden absprechen und natürlich auch an die Klassenleiter wenden.

Organisatorisch bleibt auch alles beim Alten – die Kollegen, die bisher für euch zuständig waren, bleiben es auch, d.h. das Fachlehrerprinzip ist zu Gunsten des Klassenleiterprinzips aufgehoben. Allerdings wurde darauf geachtet, dass in jeder Klassenstufe ein Fachlehrer für jedes Hauptfach vertreten ist.

Diese Regelungen gelten zunächst vom 15.12. bis zum 22.12.2020,

mit großer Wahrscheinlichkeit aber auch noch vom 04.01. bis zum 08.01.2021.

Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2021!

Lutz Klauer und Simone Schade

Veränderungen im November

Seit heute gelten neue Durchführungsbestimmungen zu den aktuellen Verordnungen. Dies führt zu einigen Veränderungen, die teilweise sehr ärgerlich sind. Trotzdem wird das Wichtigste aber gewährleistet – die fast vollständige Abdeckung des Unterrichts und die vollständige Aufrechterhaltung der Betreuung.

Kohorten

Als Kohorten betrachten wir Gruppen von mehreren Klassenstufen. Wir bilden drei Kohorten: Klassenstufen 1 – 4, Klassenstufen 5/6, Klassenstufen 7 – 10. Für die Kohorten gelten teilweise versetzte Pausenzeiten. Die Kohorten haben auch versetzt Essenzeiten. Dadurch verschieben sich Pausen- und Unterrichtszeiten teilweise. An einigen Tagen wird der Unterricht dadurch auch früher beendet sein. Wir appellieren an alle Kinder, Kontakte zu Kindern außerhalb ihrer Kohorte zu vermeiden.

Pausenhof

Für die Klassenstufen 1 – 4 ist ab sofort nur noch der Pausenhof vor der Schule bis zum Zaun zu nutzen. Hinter dem Zaun, auf dem Sportplatzgelände, halten sich die Klassenstufen 7 – 10 auf. Die Grundschüler sollen Kontakt mit den älteren Schülern auf deren Weg über den Schulhof vermeiden. Der Pausenhof der 5/6 befindet sich ab sofort vor der Turnhalle hin zur Oßmaritzer Straße.

Betretungsverbot

Das Betretungsverbot für alle schulfremden Personen ist extrem verschärft worden. Da wir auf Grund der technischen Voraussetzungen nicht in der Lage sind, die Türen tagsüber geschlossen zu halten, bitten wir um die strikte Einhaltung. Das bedeutet auch, dass viele AG und Angebote der individuellen Förderung ab sofort wegfallen werden. Alle Elternabende, Sprechtage, Gespräche in der Schule werden abgesagt, das betrifft auch die Galileonacht, Adventsbasteln und Laternenumzug.

Kein Lernen am anderen Ort

Ab sofort finden keine Klassenfahrten und Wandertage statt. Schulschwimmen ist abgesagt worden. Betroffen sind auch der Werkstattunterricht und Praktika. Schulübergreifende Wettbewerbe sind abgesagt.

Schule als soziales Zentrum

Das ist im November auch nicht möglich. Alle Vermietungen für Sport- und andere Vereine, sowie für Veranstaltungen und Versammlungen können an der Galileoschule nicht stattfinden.


Nach den Herbstferien

Am Montag wird der Schulbetrieb so weitergehen, wie er vor den Ferien war. Nur die Praktika und Werkstätten werden wahrscheinlich abgesagt, die endgültige Entscheidung fällt noch heute und kann gegebenenfalls aus den Veröffentlichungen entnommen werden. D.h.:

Die 8er kommen am Montag erstmal zur Schule!

Allerdings sollten wir angesichts der Lage noch besser auf die Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln achten. Auch in der Freizeit! Trotzdem ist zu erwarten, dass wir in den Distanzunterricht gehen müssen, zumindest teilweise oder einzelne Klassen. Das ist an anderen Schulen schon so gewesen. Alle Eltern und Schüler sind aufgerufen, sich aktiv um die Anmeldung in der Thüringer Schulcloud zu bemühen. Melden Sie sich, wenn Sie Hilfe benötigen.

Für unsere Schule sind umfangreiche Mittel aus dem Digitalpakt eingeplant, auch für Endgeräte für Kinder, die noch nicht über ein eigenes verfügen. Ich hoffe, diese treffen bald ein. Auf alle Fälle werden an unserer Schule 2021 die Umbauarbeiten für die notwendige Infrastruktur stattfinden.

Von der Galileonacht ist nur noch der Name übrig. Eingeladen sind ausschließlich Familien, die (eventuell) ihre Kinder für die zukünftige Klasse 1 am 16.12.2020 oder für die zukünftige Klasse 5 im März 2021 anmelden möchten. Dazu ist die vorherige Anmeldung unter Angabe der Kontaktdaten erforderlich. Die Einladung richtet sich ausdrücklich auch an unsere Fuchsklasse.

Ein schönes Wochenende der gesamten Schulgemeinschaft

Ihr/euer  Schulleiter Lutz Klauer

Wir stellen uns vor…