Schulbibliothek

Hast du einen Garten
und eine
Bibliothek,
dann hast du alles
was du brauchst.

Marcus Tullius Cicero

Wir eröffnen eine Schulbibliothek! – Die Schulbibliothek sucht Buchpaten

 Unsere Schulbibliothek befindet sich im Aufbau und dafür brauchen wir aktuelle Literatur. Wir kooperieren mit der Thalia-Buchhandlung und haben uns der Aktion „Schulbibliotheken suchen Buchpaten“ angeschlossen.

Und so funktioniert es:

1. In der Thalia-Buchhandlung in der „Neuen Mitte“ in Jena kann vom dafür eingerichteten Büchertisch ein Buch ausgewählt werden. Jede Schule hat dort eine eigene Wunschliste ausliegen.
2. Mit Buch geht man an die Kasse und bezahlt.
3. Man erhält dann eine Spendenquittung und wird im bezahlten Buch als Pate eingetragen.
4. Über die Ernst-Abbe Bücherei wird das Buch an die Schule übergeben.

Das erste Buch hat uns schon erreicht.

Die Schulbibliothek der Galileoschule bedankt sich für die Unterstützung der Buchpaten.

H. Minner

 

Liebe Eltern,

bestimmt haben Sie aus der Presse erfahren, dass der hohe Unterrichtsausfall durch Corona durch Ferienangebote kompensiert werden soll. Aber gleichzeitig soll das auch kein straffer Unterricht nach Lehrplan sein. Ferien sind schließlich Ferien. Nach Abfrage der Bedarfe haben wir folgende Kurse in abschließender Planung:

  1. Ferienwoche: Asiatische Woche (mit Bezug auf die Olympischen Spiele in Tokio) Klassenstufe 3 – 5, Anbieter: Volkshochschule

 

  1. Ferienwoche: Stadt Land Fluss (findet an der Saale statt)

Klassenstufe 7 – 9, Anbieter: Kindersprachbrücke

 

  1. Ferienwoche: Robotik, Klassenstufe 3 – 7, Anbieter: witelo e.V.

 

  1. Ferienwoche: Experimente (Fachsprache in den Naturwissenschaften in der Praxis) Klassenstufe 3 – 5, Anbieter: Kindersprachbrücke

Darüber hinaus gibt in der Stadt Jena zahlreiche Angebote der Vereine und der freien Träger der Kinder- und Jugendarbeit, darunter treue Kooperationspartner der Galileoschule, deren Mitarbeiter Ihre Kinder kennen. Sicher sind die Besucher der Jugendzentren schon selbst von deren Mitarbeitern zu den Ferienangeboten eingeladen worden. Eine Übersicht über das bunte Ferienprogramm finden in unserem neuen Reiter „Ferienangebot“.

Ich wünsche viel Spaß beim Recherchieren und erlebnisreiche Ferien.

Lutz Klauer

Schulleiter

Spendensegen für die TGS „Galileo“

Über einen unerwarteten Spendensegen durfte sich unsere Schule bereits im Frühjahr während des Lockdowns freuen. 

Im Februar 2021 hat eine anonyme Stifterin der Bürgerstiftung Jena Saale-Holzland, ansässig in der Unterlauengasse, den Schüler*innen der GMS „Galileo“ Winzerla 4.000 € für mobile Endgeräte gestiftet . Weitere 1.200 € wurden von einer anderen Geberin auf das Konto des Fördervereins überwiesen. Von den Mitteln wurden 12 iPads erworben, die nun direkt an Lernende vergeben werden, die am stärksten unter der Pandemie leiden. Diese werden von Schülerinnen und Schülern am 06.07.2021 um 10:00Uhr offiziell in Empfang genommen.

Von der Ergo-, Physiotherapie und Logopädie „Jenvital“ erhielt unsere Schule ein Minigolfset für den Einsatz im Klassenzimmer, der Sporthalle oder auf dem Rasen. Die Begeisterung der Schüler/innen darüber war enorm, konnte man sich doch endlich mal im Putten oder Chippen ausprobieren ohne dafür Mitglied in einem exklusiven Golfclub zu werden. 

 

Schulanmeldung zukünftige Klasse 1

Liebe Eltern!

Mit der Anmeldung der Erstklässler zum Schuljahr 2022/2023 ergibt sich auch ein neuer Zeitpunkt für die Anmeldung Ihres Kindes. Statt wie bisher gewohnt im Dezember des Vorjahres der Einschulung, findet diese nun bereits Anfang Mai statt.

Pandemiebedingt ist das persönliche Erscheinen der Eltern in der gewünschten Grund- oder Gemeinschaftsschule nicht möglich, sodass wir Sie, liebe Eltern, um die Anmeldung Ihres Schulkindes an der gewünschten Schule ausschließlich auf dem Postweg oder durch Einwurf in den Schulbriefkasten bitten.

Der Anmeldezeitraum wurde vom 02.05.2021 bis 10.05.2021 festgelegt.

Nachfolgend finden Sie das Anmeldeformular für die Anmeldung an einer staatlichen Grund – oder Gemeinschaftsschule sowie das Informationsschreiben der Stadt Jena.

Unterlagen Schulanmeldung Klasse 1

Die Galileoschule ist eine Gemeinschaftsschule. Ein wesentliches Merkmal dieser Schulart ist das längere gemeinsame Lernen. Die Klasse soll nach der 4. Klasse zusammenbleiben und auch in der 5. Klasse weiter an der Galileoschule lernen. Das sorgt bei den Kindern in diesen beiden Schuljahren für Sicherheit, nimmt ihnen Druck und hilft ihnen, sich auf das Kindsein und das Lernen zu fokussieren. Der Übergang zur 5. Klasse wird auch dadurch erleichtert, dass die Klassenleiter zusätzlich zum Fachunterricht wöchentlich den Klassenkreis, die Lesestunde und den fächerübergreifenden Galileotag betreuen.

Liebe Eltern, sicher haben Sie noch viele Fragen. Diese beantworten wir Ihnen gern im persönlichen Gespräch. Schicken Sie gern eine Mail an mail@gms-winzerla.jena.de . Wenn Sie eine Telefonnummer angeben, dann können Sie mit unserem Rückruf rechnen und wir werden alles weitere besprechen.

Unterlagen zur Schulanmeldung können Sie nach vorheriger Anmeldung auch von uns ausgehändigt bekommen. Das Schulgelände ist bei einem Wochenendspaziergang von außen gut einsehbar. Der Briefkasten befindet sich am Tor zur Oßmaritzer Straße.

Weiter Phase „Gelb“

Trotz mehrerer positiver Coronafälle an unserer Schule kann der Unterricht weiter in der Form der letzten Wochen laufen und es muss niemand zusätzlich in Quarantäne. Das liegt daran, dass sich die betreffenden Kinder alle bereits bevor sie ansteckend waren, in Quarantäne befanden. Dies wurde vom Gesundheitsamt so festgelegt. Wir wünschen den Betroffenen einen milden Verlauf und beste Genesung.

Wir stellen uns vor…