Archiv der Kategorie: Allgemein

Schulanmeldung zukünftige Klasse 5

Liebe Eltern!

Ihr Kind besucht derzeit die vierte Klasse und wird im neuen Schuljahr eine weiterführende Schule besuchen. Leider kann pandemiebedingt die Schulanmeldung nicht wie gewohnt persönlich erfolgen, sondern soll auf postalischen Weg oder durch Einwurf in den Schulbriefkasten erfolgen.

Der Anmeldezeitraum liegt in der Woche vom 07.03. – 12.03.2022.

Hier finden Sie  das Anmeldeformular Klasse 5 (pdf).

Absage Adventsmarkt

Liebe Schüler/Innen, Eltern, Interessierte und Ehemalige. Aufgrund der aktuellen pandemiebedingten Lage und den damit verbundenen Auflagen findet unser alljährlicher Adventsmarkt auch in diesem Jahr leider nicht statt.

Wir bedauern dies sehr, da wir uns sehr auf Euch gefreut haben. Aber wir bleiben optimistisch und sehen positiv ins nächste Jahr.

Wir wünschen Ihnen/Euch ein frohes und besinnliches Fest und vor allem: Bleibt gesund!

 

Übergabe Lottomittel

Wie im vorherigen Beitrag schon angekündigt, besuchte uns am Dienstag, 23.11.2021 Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee zur Übergabe eines Schecks über Lottomittel.

Den Antrag beim Land hatte unsere Schule mit Hilfe des Fördervereins gestellt und die Bewilligung in entsprechender Höhe erhalten.

Mit diesem Geld wurden zwei Experimentierkoffer für den Galileotag, aber auch für den Fachunterricht gekauft, da sich die Schüler gewünscht hatten in Physik mehr Experimente selbst durchführen zu können. 

Hier könnt Ihr Euch den Beitrag auf JenaTV ansehen.

 

 

Ganz schön was los

Liebe Schüler, Eltern und Kollegen,

da unsere Tests alle waren und erst nach den Ferien neue geliefert werden sollten, habe ich persönlich welche aus dem Schulamt besorgt. Damit ist definitiv abgesichert, dass wir am Montag nach den Ferien unser Konzept beibehalten können und den Test vor Betreten der Schule durchführen können. Der Vorteil ist halt, dass wenn jemand positiv ist, niemand in Quarantäne muss.

Vorläufig ist für die Zeit nach den Ferien Warnstufe 2 festgelegt. Der Unterschied zur bisherigen Warnstufe 1 ist, dass ab Klassenstufe 5 Masken auch im Unterricht getragen werden müssen und dass Personen, die nicht über einen Impf- oder Genesenenstatus verfügen und sich auch nicht testen wollen, ebenfalls eine Maske tragen müssen (Klasse 1 – 4) und wenn möglich separiert werden sollen.

Schulfremde Personen, also auch Eltern, dürfen die Schule in dringenden Fällen nach 3G – Regel betreten. Für das normale Abholen bitte weiterhin draußen warten.

Das Ansprechen von Schulkindern und die Einladung im Auto mitzufahren war eine Falschmeldung, so steht es heute in der Zeitung. Dass die Kinder belehrt wurden, schadet ja aber nichts.

Während die Bauarbeiten im Haus im Zusammenhang mit dem Digitalpakt kurz vor dem Abschluss stehen, haben auf dem Schulhof Schachtarbeiten zur Vorbereitung des Aufstellens neuer Spielgeräte begonnen (Kletterturm, Schaukeln, Parcours). Leider werden wir von beidem noch nicht unmittelbar profitieren können, denn sowohl was die digitalen Endgeräte betrifft, als auch bei den Spielgeräten, gibt es Verzögerungen durch Lieferschwierigkeiten.

Am Dienstag, dem 16.11.21, kommt unser Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee zu uns zu Besuch. Im Gepäck hat er einen Scheck über Lottomittel. Das Geld fließt in den experimentellen Physikunterricht bzw. Galileotag. Die erste Rate hierfür kam bereits im vorigen Jahr vom Zeiss Förderfonds.

Ich wünsche allen noch schöne Ferien.
Lutz Klauer
Schulleiter