Ferienauftakt der Klasse 5

Die Schüler, Eltern und SchaLö der Klasse 5 starteten am 23. Juni 2017 gemeinsam in die Sommerferien.

Wir trafen uns am späten Nachmittag, um das vergangene Schuljahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Dazu nutzten wir unser Jahrbuch, das wir in den letzten Tagen hergestellt haben. Jeder Schüler las seinen Beitrag vor. Beim anschließenden Picknick wurde sich ausgetauscht und Pläne für das neue Schuljahr geschmiedet. Spiel und Spaß kamen natürlich nicht zu kurz, schließlich mussten auch die Eltern und Lehrer auf die Drehscheibe…

Wir wünschen allen erholsame Ferien und einen schönen Sommer.

Kindertag

„Wir feiern, denn Kind sein – das ist grandios
Wir lachen, wir spielen – heut ist richtig was los!“

Unter diesem Motto fand der diesjährige Kindertag statt und es gab jede Menge zu erleben.

Verschiedene Wasserspiele wurden angeboten, man konnte sich im Gummistiefelweitwurf messen oder sein Geschick beim Bowling, Zielwürfeln und bei Medizinball-Hackenschüssen unter Beweis stellen. Es konnte auf der Slackline balanciert oder in der im Rahmen der Mittelalterwoche entstandenen Burg Ritter gespielt werden.
Wer ein kleines Päuschen machen und Kraft tanken wollte, konnte zur Erfrischungsstation gehen – ein Glas Bowle, etwas Obst und eine Kleinigkeit naschen, und schon konnte man fleißig weiter spielen.
Ein toller Nachmittag, an dem das Kindsein gebührend gefeiert wurde.

2. Jenaer Kinderlauf

Wir waren zum 2. Mal dabei…

48 Schüler vertraten unsere Schule und erkämpften uns damit einen achtbaren 5. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

 

Wer kann helfen?

Hier seht ihr unseren neuen MitstreiterEr möchte uns im nächsten Schuljahr durch unsere Homepage führen. Leider hat er noch keinen Namen. Wer kann helfen? Gebt eure Ideen und Vorschläge bei Frau Zöllner oder Frau Schade ab.  Dazu könnt ihr gern unseren Vordruck:   VorschlägeGalileo  benutzen.

100 km rund um Jena?

100 km rund um Jena?

Den letzten Galileotag nutzte die 5. Klasse, um gleich „zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen“.

Eine erste Etappe der 100km-Wanderung rund um Jena absolvierten wir, um die blühenden Orchideen zu suchen. Wir staunten nicht schlecht, so viele Schönheiten zu entdecken. Neben Knabenkraut, Zweiblatt, Frauenschuh und komischen braunen Exemplaren, ohne die grüne Farbe Chlorophyll, fanden wir auch Anemonen, Salomonsiegel, Wiesensalbei, Wolfsmilch, Ehrenpreis und viele klingende Maiglöckchen.

Übrigens, die nächste Etappe der 100km gibt es noch in diesem Schuljahr…