Weitere Maßnahmen zur Eindämmung

Am 26. März 2020 hat das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus angeordnet (Quelle: Webseite der Thüringer Landesregierung). Deshalb wurden auch die Regelungen zur Notbetreuung in Schulen, Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege angepasst. Dies hat das Thüringer Bildungsministerium in einem Elternbrief begründet, der hier heruntergeladen werden kann. Eine Übersicht der aktuellen Regelungen ist auf der Webseite des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport zu finden.